Gottesdienste und Veranstaltungen

 

Taizé-Gebet 2017

 

Kinder und Familien

Seelsorge

Buße und Beichte oder "Das Sakrament der Versöhnung"

Gelegenheit, das Bußsakrament zu empfangen - im Beichtstuhl oder in Form eines Beichtgespräches - ist
jeden Samstag um 16 Uhr in St. Jakobus
jeden ersten Samstag im Monat um 16.30 Uhr in St. Ulrich.

Auch außerhalb dieser "offiziellen" Beichtzeiten ist jederzeit ein Beichtgespräch mit einem der Pfarrer möglich (Terminabsprache bitte unter 06652/2246).

Zusätzlich werden vor Ostern und Weihnachten eigene Beichtzeiten angeboten, dann auch in Rückers und Sargenzell. Die Termine dazu finden Sie im entsprechenden Pfarrbrief.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Bonifatiuskloster Hünfeld von Dienstag bis Samstag täglich Beichtzeiten sind, und zwar von 8 -12 Uhr und von 15 - 18 Uhr.




 

Jubiläumsveranstaltungen

 

Warum immer ich?

 

Kirchengeläut