Hünfelder Kirchblatt

Hier finden Sie den aktuellen Pfarrbrief


Ökumenischer Neujahrsgruß 2021

Ökumenischer Neujahrsgruß 2021 der Pfarrer Jürgen Gossler, Dr. Michael Müller, Stefan Remmert und P. Karl-Heinz Vogt OMI


Weihnachtspfarrbrief 2020

Der Weihnachtspfarrbrief 2020 des Pastoralverbunds 


Neuer Video-Kanal der Katholischen Kirche Hünfeld

Aktuelle Gottesdienst-Andachten auf dem YouTube-Kanal der katholischen Kirche Hünfeld


Taizégebet 2020


Kirchenrenovierung

Die Renovierungsarbeiten im Überblick

2009 hat die Renovierung in vollen Zügen begonnen,
die Kirche wurde eingerüstet, der Turm saniert, ein neues Glockengestühl wurde eingebaut.
Die Turmuhr wurde generalüberholt und die Fassade erstrahlt nun im neuen Glanz. Die Bleiglasfenster sind ebenfalls gereinigt, Gläser ersetzt und neu abgedichtet worden.
Bis zum Jahresende soll die Außensanierung, die für den Erhalt der Kirche so wichtig war, abgeschlossen sein. Im Jahr 2010 soll die Innensanierung vollzogen werden. Hier soll die Akustik und die Elektrik erneuert werden, sowie auch innen einen neuen Anstrich. Die wertvolle und einmalige Holzdecke soll aufgefrischt werden.
Bisher konnten dank ihrer Spenden 135.000 Euro der 400.000 Euro, die von der Gemeinde getragen werden müssen, abgedeckt, die Gesamtsanierungskosten zum Erhalt der Kirche beträgt 1,1 Mio Euro.
Weiter sind wir auf ihr wohlwollen angewiesen
Wenn sie für die Kirchenrenovierung spenden möchten:

Gemeinde St. Jakobus.
Sparkasse Fulda Nr. 70 004 672 (BLZ 530 501 80)
VR Bank Nr. 10 000 8842 (BLZ 530 612 30)


Spendenmöglichkeit St. Jakobus und St. Ulrich


IBAN:
DE35 5305 0180 0070 004672 BIC: HELADEF1FDS Verwendungszweck:
Sternsinger 2021


Allen Spendern/innen ein Herzliches Vergelt´s Gott!



Informationen für Familien und Kommunionkinder 2020

Texte und Anleitungen zum Downloaden


Live-Gottesdienste aus Fulda

Live-Übertragungen von Gottesdiensten aus der katholischen Innenstadtpfarrei Fulda